Der Shop für Transferdruck-Profis
(
0
)

Digitaler Textil-Direktdruck

Was bedeutet DTG?


DTG ist die Abkürzung für Direct To Garment – zu Deutsch: Textil-Direktdruck.

Beim digitalem Textil-Direktdruck werden Textilien digital, im Inkjet-Verfahren bedruckt. Die Bedruckung erfolgt i.d.R. mit pigmentierten, wasserbasierenden Tinten, welche im Anschluss an den Druckvorgang durch Wärmeeinwirkung, z.B. mit einer Transferpresse, fixiert werden.



Vorteile des digitalen Textil-Direktdrucks


  • Print-On Demand, ab 1 Stück
  • Hohe Detailtreue bei fotorealistischen Motiven
  • Geringe Druck- bzw. Produktionskosten

Das Druckergebnis überzeugt mit feinsten Farbabstufungen und Verläufen, der Druck überzeugt durch seinen angenehm-weichem Griff.



 

Textil-Direktdrucksysteme TexJet®-Serie:


 

TexJet® echo² – der Allrounder

TexJet® shortee² – der Kompakte

 



Max. Druckbereich: 410 x 600 mm 320 x 450 mm
Max. Druckauflösung: CMYKW: 720 x 720, 1.440 x 720, 1.080 x 720, 1.080 x 1.440 dpi
2x CMYK: 720 x 360, 720 x 720 dpi
CMYKW 720 x 720, 1.440 x 720, 1.440 x 1.440 dpi
2x CMYK: 720 x 360, 720 x 1080 dpi
Druckkopftechnologie: 8-Kanal-Piezo-Inkjet 8-Kanal-Piezo-Inkjet
Druckkopfabstand: 2,5 mm 2,6 mm
Max. Materialstärke 18 mm 12,5 mm
Druckleistung (DIN A4) Helle Textilien:
35 Shirts / Std. (CMYK 720 x 720 dpi)
Dunkle Textilien:
15 Shirts / Std. (W 1.440 x 720 dpi, CMYK 720 x 720 dpi)
Helle Textilien:
45 Shirts / Std. (CMYK 720 x 720 dpi)
Dunkle Textilien:
20 Shirts / Std. (W 1.440 x 720 dpi, CMYK 720 x 720 dpi)
Bedruckbare Medien: Baumwolle, Mischgewebe, Leinen, echtes Leder, Jeans, … Baumwolle, Mischgewebe, Leinen, echtes Leder, Jeans, …
Tintentechnologie: Wasserbasierende Pigmenttinten Wasserbasierende Pigmenttinten
Anzahl Tinten: 5 – CMYKW 5 – CMYKW
Tintenzufuhr: 140 ml Tintenkartusche (Einweg)
160 ml Tintenkartusche (Nachfüllbar)
80 ml Tintenkartusche (Nachfüllbar)
Spannungsversorgung: 230 V AC 230 V AC
Schnittstelle: USB 2.0, 10/100 Ethernet USB 2.0, 10/100 Ethernet
Empfohlenes Betriebssystem: Windows 7, 8, 10 Windows 7, 8, 10
Software: CADLink Digital Factory, jeweils aktuelle Version CADLink Digital Factory, jeweils aktuelle Version
Abmessungen (L x B x H): 1.280 x 720 x 458 mm 1.050 x 670 x 425 mm
Gewicht: 95 kg 61 kg


Vorteile der aktuellen TexJet®-Serie?


  • Einfacher Tausch von Druckgutaufnahmen ("Snap-On"-Technologie)
  • Automatische Höhen-Justage
  • Lieferumfang inkl. CADlink-Software Digital Factory in aktueller Version
  • Kombination mit Siebdruck möglich
  • Fernzugriff im Bedarfsfall möglich
  • 3 Jahre Garantie
  • 1 Jahr Garantie auf den Druckkopf
  • Die Systeme TexJet® echo² bzw. TexJet® shortee² können bis zu 30 Tage inaktiv bleiben, ohne dass Tinten dem Abfalltank zugeführt werden.
 


Snap-On Auflageplatten


Es stehen Snap-On Auflageplatten in verschiedenen Größen und Formen zur Verfügung.


Die Platten sind leicht und rasten magnetisch ein. Kinderleichter Wechsel in wenigen Sekunden.


Verschiedenfarbige T-Shirts mit knallbunten Designs bedruckt: Davon kann Dein Kunde nicht genug haben.


Gestochen scharfe Einzelheiten und brillante Farben beeindrucken jeden Kunden.


Nicht nur Kleidung, auch Schuhe können mit der passenden Snap-On-Auflageplatte mit dem TexJet® echo² bedruckt werden.


Snap-On Auflageplatten

· in 10 Größen und Formen erhältlich, auch für Schuhe, Hoodies und Polo-Shirts
· unzählige Einsatzmöglichkeiten im Textilbereich

Art-Nr. PP-PL-



Zubehör für die perfekte Produktion




Vorbehandlungsmaschine

Der Pretreatmaker IV ist ein automatisches Vorbehandlungssystem für den professionellen Anwender. Die maximale Sprühfläche beträgt 40 x 60 cm und passt somit perfekt zum TexJet® echo². Aufgrund zu- und abschaltbarer Düsen ist auch eine kostensparende partielle Vorbehandlung der Textilien möglich, z. B. für Brustlogos. Inklusive automatischer Reinigungsintervalloption.

Vorbehandlungsmaschine:
Pretreatmaker IV, Art-Nr. PT-MAKER-IV

Vorbehandlungsflüssigkeit:
Image Armor LIGHT, Art-Nr. DU-PT-LI-
Image Armor DARK, Art-Nr. DU-PT-DA-
DuPont P5001, Art-Nr. DU-PT-5001-
DuPont P5003 Highspeed, Art-Nr. DU-PT-5003-


DuPont™ Artistri® Tinte

Textiltinte vom Markenhersteller DuPont: Dieses seit vielen Jahren bewährte Produkt bietet zuverlässige Druckqualität zum günstigen Preis.

Tinte in Flaschen
250 ml Flaschen, Art-Nr. DU-250-
1.000 ml Flaschen, Art-Nr. DU-1000-

Nachfüllbare Leerkartuschen
160 ml Füllkapazität, Art-Nr. PP-DU-140-


Reinigungsflüssigkeiten

Für Textil-Direktdrucksysteme, kompatibel mit DuPont™ Artistri® Textil-Tinten.

Cleaning Solution für Textil-Direktdrucksysteme
250 ml Flaschen, Art-Nr. DU-CL-250-
500 ml Flaschen, Art-Nr. DU-CL-500
1.000 ml Flaschen, Art-Nr. DU-CL-1000

Image Armor Cleaning Solution für Vorbehandlungssysteme und Ultraschallbad
1 Liter Flasche, Art-Nr. DU-PT-CS-1
5 Liter Kanister, Art-Nr. DU-PT-CS-5





Vorbehandlung




Anwendung

Das PreTreatment sollte gleichmäßig auf dem Textil aufgetragen werden. Dafür kann zum Beispiel der PRETREATmaker IV eingesetzt werden; er sorgt für einen gleichmäßigen und homogenen Auftrag der Vorbehandlungsflüssigkeit. Alternativ kann die Vorbehandlungsflüssigkeit mit einer Sprüh- bzw. Lackierpistole aufgetragen werden.

  • Je nach Grammatur und Qualität des Shirts sind unterschiedliche Mengen an PreTreatment-Flüssigkeit notwendig. Bei hellen und leichten Shirts wird weniger PreTreatment benötigt, bei dunklen und schweren Shirts mehr.
  • Kleine Hilfestellung: 16 - 26 g pro 35 x 35 cm, eigene Tests sind empfohlen.
  • Wir empfehlen, Markenshirts (z.B. Stedman, SOLs u.a.) zu verwenden. Je besser die Shirt-Qualität, desto besser ist der finale Druck.





Fixiervorgang

  • Die empfohlene Temperatur zum Fixieren beträgt 165°C.
  • Die Presszeit des PreTreatments nach dem Vorbehandeln beträgt 30 Sekunden. Sollten nach 30 Sekunden noch feuchte Stellen vorhanden sein, nochmals in 10-Sekunden-Schritten nachpressen, bis das Shirt durchgetrocknet ist.
  • Die Fixierzeit nach dem Druck beträgt bei hellen Shirts (mit Light) 45 - 60 Sekunden, bei dunklen Shirts (mit Dark) 60 - 160 Sekunden.
  • Der Einsatz von Fixierpapier oder Antihaft-Folie ist notwendig.
  • Beim Fixieren wird wenig Druck benötigt. Die beste Einstellung ist anhand des verwendeten Textils zu ermitteln. Wir empfehlen, mit leichtem Druck zu beginnen bzw. den Druck zu steigern, wenn die gewünschte Qualität beim Fixiervorgang nicht erreicht wird.
  • Das Fixierpapier bzw. die Antihaft-Folie direkt nach dem Fixieren entfernen. Nicht auf dem Textil abkühlen lassen.



BRANDNEU: RTP-Shirts


Pressen, Drucken, Fixieren: So einfach kann DTG sein!


Vorbehandeln ist für den DTG Druckprozess absolut notwendig, um die farbigen Baumwollfasern für das gleichmäßige Aufnehmen der Tinte beim Bedrucken vorzubereiten. Brandneu bei Print Equipment gibt es ab sofort bereits vorbehandelte DTG-Shirts zu erwerben!

RTP heißt das Zauberwort – und steht für „Ready To Print“ also das sofortige Drucken auf Textilien ohne Vorbehandlung. Die Lösung ist genial einfach, denn was sonst mit extra Zeitaufwand und meist unterschiedlichen Resultaten nach dem Anpressen eines Shirts gemacht werden muss entfällt komplett. Die vorbehandelten T-Shirts sind speziell für den DTG Druck konzipiert worden und bieten deshalb etliche Vorteile gegenüber konventionellen Baumwoll-Shirts.


Unsere STANDARD 100 by OEKOTEX zertifizierten T-Shirt Kollektionen sind für Herren, Damen und Kinder in verschiedenen Größen verfügbar. Je nach Farbe bestehen die RTP-Shirts aus 85 % bzw. 100 % Bio-Baumwolle.

Damit für den jeweiligen Anwendungsbereich auch das passende Shirt bedruckt werden kann, bietet Print Equipment die RTP-Shirts in 3 Qualitäten an. Alle Kollektionen sind aktuell in den 4 Farben White, Grey Melange, French Navy und Deep Black erhältlich.




 



PREMIUM

Grammatur 155 gr/m²

100 % ringgesponnene, gekämmte Bio-Baumwolle (Grey Melange: 85 % Baumwolle, 15 % Viskose).
Alle COSMIC-Schnitte mit Seitennähten.

Die Qualität dieses T-Shirts eignet sich besonders für hochwertige Einzelstücke.

Art-Nr. RTP-155T-






CLASSIC

Grammatur 185 gr/m²

100 % ringgesponnene Bio-Baumwolle (Grey Melange: 85 % Baumwolle, 15 % Viskose).
Herren-TEMPO-Schnitte Schlauchware, Damen- und Kinder-TEMPO-Schnitte mit Seitennähten.

Dieses T-Shirt ist die beste Wahl für den Einsatz im Bereich Merchandising, Werbeartikel oder Promos.

Art-Nr. RTP-185T-






COMFORT

Grammatur 145 gr/m²

100 % ringgesponnene Bio-Baumwolle (Grey Melange: 85 % Baumwolle, 15 % Viskose).
Herren-TEMPO-Kollektion Schlauchware, Damen- und Kinder-TEMPO-Kollektion mit Seitennähten.

Leichtgewichtiges Shirt mit attraktivem Preis bei zugleich hervorragender Verarbeitung.

Art-Nr. RTP-145T-




Temperaturen & Presszeiten


Nachstehend eine kompakte Übersicht zu den richtigen Presszeiten in Abhängigkeit Deiner verwendeten Vorbehandlung. Alle hier genannten Presszeiten und -temperaturen beziehen sich auf DuPont Artistri Textil-Tinten.

Sämtliche Angaben sind Richtwerte und basieren auf unserem aktuellen Wissensstand. Sie stellen keine Zusicherung von Produkt- und Qualitätseigenschaften dar. Anpassung der Presszeiten in Abhängigkeit von Grammatur und Material möglich.

Image Armor PreTreatment nicht wärmer als 165°C verarbeiten!



Image Armor PreTreatment LIGHT


Vor dem Druck Fixieren des Aufdrucks  
Pressdauer PreCoating helle Textilien farbige, dunkle Textilien (mit Weißdruck)
ca. 30 Sekunden, 160°C - 165°C ca. 45 - 60 Sekunden, 165°C nicht anwendbar


Image Armor PreTreatment DARK


Vor dem Druck Fixieren des Aufdrucks  
Pressdauer PreCoating helle Textilien farbige, dunkle Textilien (mit Weißdruck)
ca. 30 Sekunden, 160°C - 165°C nicht anwendbar ca. 60 - 160 Sekunden, 165°C


DuPont 5001 PreTreatment


Vor dem Druck Fixieren des Aufdrucks  
Pressdauer PreCoating helle Textilien farbige, dunkle Textilien (mit Weißdruck)
ca. 30 Sekunden, 160°C - 165°C nicht anwendbar ca. 160 Sekunden, 165°C


DuPont 5003 PreTreatment


Vor dem Druck Fixieren des Aufdrucks  
Pressdauer PreCoating helle Textilien farbige, dunkle Textilien (mit Weißdruck)
ca. 30 Sekunden, 160°C - 165°C nicht anwendbar ca. 60 Sekunden, 180°C oder ca. 100 Sekunden, 165°C


Hybrid-Druck: Kombination aus Siebdruck und DTG-Druck


Mit den TexJet®-Systemen kannst Du die Vorteile des digitalen Textil-Direktdrucks mit den Vorteilen des konventionellen Siebdrucks kombinieren. Um die Kombination aus Textil-Direktdruck und Siebdruck zu nutzen, ist es erforderlich, Dein Digital-Direktdrucksystem TexJet® Echo² mit dem „Easy-Table“-System auszustatten. Mit diesen Auflageplatten ist ein Transfer zwischen Direktdruck-System und Siebdruck-Maschine möglich.


So funktioniert es:

Im klassischen Siebdruck wird der erste Layer auf das Textil gedruckt (für gewöhnlich weiße Farbe). Anschließend wird das weiß bedruckte Textil inkl. Easy Table-Auflageplatte an das TexJet® Textil-Direktdrucksystem übergeben. Im Digitaldruck erfolgt nun ein passgenauer CMYK-Aufdruck auf dem Siebdruck-Layer.


Vorteile:

  • Vorbehandlung mit PreTreatment entfällt
  • Reduzierung der Druckzeit beim DTG-Druck ohne Weiß-Vordruck
  • Deutlich geringere Druckkosten beim digitalen CMYK-Druck
  • Reduzierung benötigter Siebdruck-Rahmen und Filme


Beratung:


Lieber Interessent, lieber Kunde,
in unseren Publikationen (Print & Online) sowie auf den Herstellerseiten findest Du zwar einige Informationen zu den Textil-Direktdrucksystemen und Zubehör, jedoch ersetzen diese nicht eine umfangreiche Anwendungsberatung.

Vor dem Kauf eines DTG-Drucksystems empfehlen wir daher die Anforderung von Druckmustern, damit Du diese gemäß Deinen Anforderungen (wie Waschbeständigkeit, Farbwiedergabe etc.) überprüfen kannst. Druckmuster sind in der Standard-Variante ab Lager verfügbar – individuelle Muster fertigen wir gerne nach Erhalt Deiner Druckdaten (und Textilien) an.

Gerne kannst Du uns nach Terminvereinbarung auch in einem unserer Democenter besuchen, um das Drucksystem im Livebetrieb zu testen:
D-77833 Ottersweier
D-48268 Greven bei Münster
D-14532 Berlin*

*Termine in Berlin sind aktuell nur bei Veranstaltungen/Events möglich.




Für weitere Informationen rund um den digitalen Textil-Direktdruck steht Dir unser DTG-Experte Bernard Hofer zur Verfügung:


Bernard Hofer

Leiter Vertrieb Direktdrucksysteme
+49 7223 2815 152
bhofer@printequipment.de



 



200
Newsletter abonnieren um regelmäßg Verarbeitungstipps, wissenswertes und exklusive Angebote zu erhalten!
Tipps, Infos, Aktionen... Lass dich informieren!
Das Abo ist kostenlos und kann jederzeit durch Austragen der E-Mail-Adresse beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab.
Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann (sog. "Double Opt-In").
Fülle diese Felder aus, damit wir Dir einen speziell auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenen Newsletter anbieten können.

Unsere Eigenmarken
Empfohlene Abnahmestaffel:
.
 mehr bestellen (Insgesamt
) für eine optimale Versandverpackung.